slogan a
navigation mobil

Veranstaltungskalender

Roter Raum
Bremgartenstrasse 18
8003 Zürich
linie

27.06.2019

Rotes Palaver_38: Miriam Cahn

Thema dieses Palavers wird die Ausstellung von Miriam Cahn im Kunstmuseum Bern (bis 16. 6. 2019) sein: Ich als Mensch s.a.: Miriam Cahn – DAS...

29.06.2019

Fest: Tag der offenen Tür

Die Energiesanierung des Hauses an der Bremgartnerstrasse 18 feiern wir mit einem Tag der offenen Tür. Die Mieterinnen des Erdgeschosses Sarah...

slogan a

Veranstaltungskalender

Roter Raum
Bremgartenstrasse 18
8003 Zürich
linie

27.06.2019

Rotes Palaver_38: Miriam Cahn

Thema dieses Palavers wird die Ausstellung von Miriam Cahn im Kunstmuseum Bern (bis 16. 6. 2019) sein: Ich als Mensch s.a.: Miriam Cahn – DAS GENAUE HINSCHAUEN (13.04. – 30.06.2019) im Kunsthaus Bregenz;

29.06.2019

Fest: Tag der offenen Tür

Die Energiesanierung des Hauses an der Bremgartnerstrasse 18 feiern wir mit einem Tag der offenen Tür. Die Mieterinnen des Erdgeschosses Sarah Della Pietra und Katja Campanile mit dem Yoga- und Flamencoraum sowie die Wirtschaft im Franz gestalten mit uns den Tag. Das vollständige Programm findet ihr/finden Sie als pdf. Der Tag beginnt um 8.30 mit einer Yogastunde und endet um 17.30 mit dem Apéro. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Im Roten Raum finden folgende Veranstaltungen statt: 12.30-13.15
Wildwuchs - ein Widerständchen für bewegte Frauen
von und mit Olga Tucek, voc, acc 14.00-14.45
Vortrag «Fräulein, zahlen bitte!»
Von legendären Zürcher Wirtsfrauen, stadtbekannten Lokalen und hart verdientem Geld! Mit Jessica Meister und Nadja Koch vom Frauenstadtrundgang Zürich 15.30-16.30
«Schreiben übers Morden»
Vortrag von Petra Ivanov, Zürcher Krimiautorin Wie nahe an der Realität ist ein Kriminalroman? Welche Rolle spielen Recherchen? Petra Ivanov bietet einen Einblick in die Entstehung ihres Kriminalromans «Alte Feinde». Anhand von Textstellen erläutert sie, wie sie vorgeht und wie sie zu ihrem Wissen gelangt. 17.00
Magda Vogel und Chor
Hofgesang mit den Frauenstreikliedern von 1991 und 2019. Magda Vogel leitet alle singfreudigen Nachbar/innen und Besucher/innen an, zusammen mit den/einigen Frauen ihres Chores die vogelfreien diese Lieder im Hof erklingen zu lassen, damit die Anliegen des Frauenstreiktages weiterhin in unserer Agenda bleiben und baldmöglichst umgesetzt werden. 17.30
Apéro Das ganze Programm als pdf (2 S.)